Letztes Feedback

Meta





 

Es ist vollbracht.

Vollbringen ist doch einfach ein tolles Wort, meine Lieben, oder nicht? Ich mag es auf jeden Fall und kann nun auch davon sprechen, dass es vollbracht ist, was ich vor hatte. Denn ich habe es geschafft mit dem Binden der Diplomarbeit und musste es nicht einmal selbst machen, was ja daran das Allerbeste ist. Jedoch ist es wirklich nicht so schwer gewesen, wie ich dachte. Denn ich dachte, dass ich in irgendeine Buchbinderei gehen musste, damit die mir das binden und irgendwann dann hole ich es wieder ab. Das wäre schrecklich gewesen, da ich wieder weit und lange hätte fahren müssen, was ich eher nicht auf mich nehmen wollte. Auf einer tollen Online-Seite dann habe ich gefunden, was mir hier einfach alles erleichtert hat. Denn ich habe in Leipzig ein Unternehmen gefunden, welchem ich einfach mal meine noch digitale Diplomarbeit schicken kann. Diese habe ich dann gleich mal als eine Eilsendung angegeben und sogar noch den abendlichen Service erwischt, denn ich habe es erst um 17:30 Uhr alles abgeschickt, was wirklich recht untypisch für mich ist. Aber es ging einfach nicht früher. Und dennoch habe ich sofort am nächsten Tag die gebundene und fertige Fassung im Briefkasten gehabt. Meine Mutter hatte das alles ja mitbekommen und hat mich dann ganz erstaunt in der Uni angerufen um mir die Neuigkeiten zu erzählen. Und da habe ich mich den ganzen Tag dann freuen können, bis ich endlich wieder zuhause war und dann alles anschauen konnte. Und ich kann schon behaupten, dass an sich wirklich alles super geklappt hat.

20.1.14 13:24

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen